SPIELREGELN / PLATZORDNUNG

  • Spielberechtigt sind Kinder ab 5 Jahren. Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen spielen.
  • Es sind maximal 6 Spieler pro Gruppe (=Flight) zulässig.
  • Der Abschlag erfolgt immer hinter der markierten Abschlaglinie bzw. von der Abschlagmatte.
  • Verlässt der Ball die Spielbahn, wird ein zusätzlicher Schlag (=Strafschlag) gezählt. Der Ball wird entweder von dem Punkt weitergespielt, an dem er die Bahn verlassen hat, oder der Abschlag wird wiederholt.
  • Bei Steinen oder Figuren (=Hindernis) darf der Ball straffrei besser gelegt werden (nicht näher zur Fahne).
  • Gespielt werden maximal 7 Schläge pro Bahn und Spieler.
  • Fahnen bitte nicht heraus ziehen!
  • Die Reihenfolge der Spielbahnen ist einzuhalten - schnellere Spieler bitte vor spielen lassen.
  • Zum Herausholen des Balles aus dem Wasser, sind die dafür bereit gestellten „Casher“ zu verwenden. Das Betreten des Bachlaufs ist verboten.
  • Schuhe mit hohen Absätzen sind nicht erlaubt.
  • Am gesamten Areal der Bahnen gilt Rauchverbot.
  • Die Anlage ist weder ein Kletterpark noch ein Spielplatz, Schäden durch unsachgemäße Nutzung werden in Rechnung gestellt.
  • Der Verzehr mitgebrachter Speisen und Getränke ist nicht gestattet.
  • Hunde sind an der Leine nur im Bereich des Kiosks erlaubt.
  • Durch die breit angelegten Wege ist der Platz gut mit Kinderwagen, Rollstuhl etc. “befahrbar”.


Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Der Besucher erkennt mit Betreten des Platzes bzw. Bezahlung der Spielgebühr die Spielregeln und die Platzordnung an. Bei Nichteinhaltung droht Platzverweis!

Benutzung auf eigene Gefahr. Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Eltern haften für Ihre Kinder!